Monatsarchive: Februar 2011

Beerenblechkuchen mit Olivenöl

Frische Beeren im Sommer find ich ja immer ganz besonders klasse! Ich hatte sogar mal eine Zeit, in der ich mindestens ein Kilo Erdbeeren pro Woche verdrückt habe, weil ich gar nicht genug davon bekommen konnte. Und jedesmal wenn die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Früchte, Kuchen und Gebäck | 12 Kommentare

Gebackener Ziegenkäse mit Oliventapenade

Wie ich bereits beim Ziegenkäse-Soufflé berichtet habe, bin ich unverhofft zu französischem Ziegenkäse gekommen. Für das Soufflé gingen dabei 2 kleine Weißschimmelkäse drauf . Ein Käse ist allerdings übrig geblieben, über den ich mir ganz schön den Kopf zerbrochen habe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Käse, Relishs, Dips und Chutneys, Vegetarisch | 17 Kommentare

Blumen im Foodblog – Traubenhyazinthen

Auf dem Markt habe ich mir vor kurzem zwei Stöckchen Traubenhyazinthen gekauft. Am Anfang waren es nur eingepflanzte Zwiebeln mit ganz kleinen Trieben. Aber oh Wunder, in den kleinen Hyazinthen-Zwiebeln steckt so viel Lebenskraft, dass sie innerhalb weniger Tage ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blümchen | 6 Kommentare

Scharfe Linsensuppe mit Zitronen-Kokos-Duft

Heute eröffne ich mit dieser Suppe mal die Curry-Saison. Klar, für Curry gibt es natürlich keine Saison. Ich möchte euch damit lediglich darauf vorbereiten, dass es hier bei Pi mal Butter in nächster Zeit das ein oder andere Gericht mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hülsenfrüchte, Suppen, Vegan | 31 Kommentare

Cranberry-Ingwer-Scones

Scones, wer hat’s erfunden? Die Engländer! Wann wird’s genossen? Zur Tea Time! Mal ein Gläschen grüner Tee oder Pfefferminz find ich schon ganz lecker, aber Tee gehört jetzt nicht unbedingt zu meinen Favoriten. Ich treib mich auf dem Heißgetränke-Sektor dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kuchen und Gebäck | 16 Kommentare